Schäferhundeverein SV OG Achern
Schäferhundeverein SV OG Achern

Alles rund um den Verein

WELPEN GRUPPE

 

Samstag Nachmittags nach Vereinbarung am Vereinsgelände 

Um Voranmeldung wird gebeten!!!

Thema: Umweltsicherheit und Grundgehorsam

 

Unkostenbeitrag: 5,- Pro Übungsstunde

Leitung. Jennifer Gräf

SMS/WHATS: 0033 672 90 1005

Mail:joog2712(at)orange.fr

 

Vielen Dank für die Nutzungsgenehmigung der Bilder für Vereinswerbung ( Nadine und Sarah)

2019

Arbeitseinsatz 24.08.2019

Die neuen Erdkabel werden für die kommende neue Lichtanlage gelegt.

 

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer.

Frühjahresprüfung 13.04.2019

Verein für Deutsche Schäferhunde zeigte an der Frühjahrsprüfung hervorragende Leistungen nach der neuen IGP Prüfungsordnung.

 

Am 13. April 2019 fand die sehr gut besuchte Frühjahrsprüfung der SV OG Achern statt, an der 12 Teams - alle aus der vereinseigenen Ortsgruppe - am Start waren. Friedrich Reichert aus Buchen-Hettingen amtierte wieder einmal in unserer Ortsgruppe als Richter, fällte wie gewohnt ein faires Urteil über die erbrachten Leistungen von Hunden und Hundeführern in den abgelegten Prüfungsarten IBH, IBGH und IGP, bedankte sich für die kompetente Organisation und lobte das sportliche Vorführen von allen Teilnehmern, von denen nur einer das Ziel leider nicht erreichen konnte. Er war begeistert von dem sehr guten Ausbildungsstand der Hunde, welche alle bis auf einen Deutschen Schäferhunden bestanden.

Simon Schnurr und Nikita Dermer legten mit Bravour die Sachkundeprüfung ab.

In der IBH bestanden Manfred Wiegert mit Iwan von der Stößerbank mit sehr gut, Nikita Dermer mit Cesar von Wolfskraft auch mit sehr gut, Hervé Ravat mit Mounia de la Cité des Orchidées mit einem hohen Gut, Stefan Baudendistel mit Miss Marple von Veyerbach, auch mit einem hohen Gut. Leider konnte Simon Schnurr mit Picco von der Ullenburg das Prüfungsziel IBH nicht erreichen.

Jennifer Gräf nahm gleich mit zwei Hündinnen erfolgreich teil: mit Heyley bestand sie in der IBGH1 mit 80 Punkten und der Bewertung Gut, und mit Bayana vom uffrieder Rappen bestand sie auch in der IBGH1 mit 91 Punkten und der Bewertung Sehr Gut.

In der IGP1 erreichte Markus Beinert mit Malik von Baden die Gesamtbewertung Sehr Gut mit 277 Punkten (A.95 – B.90 – C.92), Martin Schmitz erreichte in der IGP3 mit Dixi von den Trombacher Wölfen die Gesamtbewertung Gut mit 266 Punkten (A.93 – B.85 – C.88). Tagesbester wurde auch Martin Schmitz mit seinem Golf von der Mooreiche, ebenfalls in der IGP3 mit 280 Punkten und der Gesamtbewertung Sehr Gut (A.95 – B.93 – C.92).

Nach der Siegerehrung ehrte der 1. Vorsitzende Dirk Maier Eugen Boschert für seine 40jährige Vereinsmitgliedschaft in der SV OG Achern und zum Abschluss der harmonischen Frühjahrsprüfung bedankte er sich beim Leistungsrichter Friedrich Reichert für sein faires Richten, bei dem Prüfungsleiter Herbert Engelmeier und bei der Schriftführerin Beatrix Schneider, bei dem Ausbildungswart Martin Schmitz, bei dem Schutzdiensthelfer Benjamin Klobucar und der Fährtenlegerin Sylviane Schmitz, bei den Landwirten und Jagdaufsehern, sowie bei dem Küchenteam und allen denen, die zu dem Gelingen der Prüfung beigetragen haben, und natürlich auch bei den Besuchern der verschiedenen umliegenden Ortgruppen.  

noch mehr erfahrt ihr hier!

Wir bedanken uns und ehren unser langjähriges Mitglied 

 

Eugen Boschert 

 

für 50 Jahre SV Mitgliedschaft und 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft in unserer Ortsgruppe.

 

Wir wünschen unserem langjährigen Mitglied viele weitere Jahre in unserem Verein und mit uns. Bleibe Gesund und Munter. 

Mit 50/40 Jahre in einem Verein zu sein ist vorbildhaft und nacheiferungswert. 

Wir bedanken uns rechtherzlich und verneigen uns vor deiner Treue. 

Herzlichen Glückwunsch zu deinem runden Geburtstag.

 

Lieber Dirk. 

Wir, deine Vorstandskollegen und Vereinskameraden wünschen dir alles erdenklich gute, bleib Gesund. 

Auf weitere viele Jahre mit und für uns. 

Vielen Dank für deine Arbeit als erster Vorstand. 

2018

2017

 

Arbeitseinsatz am 22.07.2017

 

Tatkräftige Helfer trafen sich am Samstag morgen zum gemeinsamen Arbeitseinsatz auf dem gesamten Vereinsgelände. Ob im Außenbereich oder im Vereinsheim, überall wurde fleißig gearbeitet. 

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Mitglieder. Einen besonderen Dank geht an unsere IPO Trainingsgäste die uns tatkräftig unterstützten.

Herzlichen Dank .

 

 

Frühjahrsprüfung

 

Am 21.05.2017 bei schönem Wetter und toller Athmosphäre fand bei uns in der Ortgruppe Achern unsere Frühjahrsprüfung statt. Unter Richter Franz Dörr legten 8 Hundeführer mit Ihren Hunden Ihre Prüfungen ab.

In der FPR1 waren Martin Schmitz und Dabur vom Haus Wittek mit 96 Punkten (OG Achern) und Martin Meidinger und Dirty vom Kastelwald mit 70 Punkten (HSV Altenheim) erfolgreich. 

Die Begleithundeprüfung bestanden Heike Ernst und El Lobo vom Vorracher Hof (OG Achern), Martin Brenner und Bo vom Gänsweidsee (HSV Altenheim) sowie Raphael Reimann und Gretchen.

In der BHG1 waren erfolgreich Ralf Scheuermann und Rico vom Taubergießen mit 73 Punkten (HSV Altenheim) und Jasmin Müller und Buddy mit 73 Punkten (OG Achern).

Die IPO1 bestand Martin Schmitz und Falco mit 80/70/87 (OG Achern).

Heike Ernst und Lux  (OG Achern) wurden wegen ungehorsam in C disqualifiziert.

 

Erster Vorsitzender Dirk Maier bedankte sich bei Richter Franz Dörr, Prüfungsleiter Herbert Engelmeier, Schutzdiensthelfer Benjamin Klobucar, Ausbildungswart Martin Schmitz und allen die in irgend einer Art und Weise zum gelingen der Prüfung beigetragen haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schäferhundeverein OG Achern